Zum Inhalt springen
Startseite » Testberichte » JoyClub

JoyClub Test

Gesamtbewertung

Joyclub.de gilt als die größte deutsche Erotik-Plattform für Paare und Singles und verfügt über 4 Millionen Mitglieder. Besonderes Merkmal ist die hohe Anzahl von Paaren und Frauen. Doch ist Joyclub.de eine seriöse Erotik-Community? Wir schauen für dich und euch genau hin. Tipp: Teste JoyClub Plus oder Premium für 1 Monat.

Alles wichtige auf einen Blick

  • Joyclub ist in Deutschland die größte Erotik-Community für Swinger, Erotik-Veranstaltungen und Casual-Dating
  • Der Joyclub kann kostenlos genutzt werden
  • Anmelden können sich Singles als auch Paare
  • Gern gesehen sind auch queere Mitglieder als auch Veranstalter, Fotografen und Models
  • Die Mitgliederaktivität liegt oft bei über 800.000 Anmeldungen am Tag
  • Es besteht eine große Galerie aus Fotos, Videos, Filmen und Live-Streams
  • Eine FSK-18-Verifizierung für den Zugriff auf Fotos und Videos ist nur als Premium-Mitglied möglich
  • Mehr als 80 % der weiblichen Mitglieder hatten reale Treffen laut den Angaben des Joyclubs
  • Preise ab 5,90 Euro pro Monat und damit liegt die Preisstruktur im mittleren Bereich

Zusammenfassung vom JoyClub Test

Mitgliederstruktur

95%

Anmeldeprozess

91%

Kontaktmöglichkeiten

86%

Profilinformationen

89%

Kosten

91%

Für Dates

77%

Für Sex-Dates

91%

Für Affären & Seitensprünge

98%

Alternativen zu JoyClub

C-Date ist die Nr. 1
Wer es sehr seriös will geht zu Lovepoint

Für wen ist JoyClub geeignet?

Geeignet wenn:

  • Wenn du kurzfristige und erotische Abenteuer finden möchtest
  • Für Flirts und erotische Chats
  • Wenn dich BDSM und Fetisch interessiert
  • Für Swinger und queere Personen

Nicht geeignet wenn:

  • Die Suche nach fester Partnerschaft
  • Wenn du romantische Dates bevorzugst und dich langfristig binden möchtest
  • Erotische Abenteuer mit Unbekannten
  • Wenn du völlig anonym den Kontakt mit Singles suchst

Was gefällt uns an JoyClub & was nicht?

Gefällt uns:

  • Umfangreiche Möglichkeiten, Gleichgesinnte kennenzulernen über: Suchfunktionen, Votings, Livestreams und Foren
  • Großer Veranstaltungskalender, wo auch Partys und private Dates eingetragen werden
  • In der aktiven Community findet ein respektvoller und positiver Austausch in den zahlreichen Foren statt
  • Im Joyclub sind nahezu alle Erotik-Themen und sexuelle Orientierungen vertreten

Gefällt uns nicht:

  • Verschachtelte Funktionen und Einstellmöglichkeiten in den Menüs
  • Teilweise sehr respektlose Kontaktaufnahme mit nicht erwünschten Fotos
  • Für Mitglieder ohne Premium-Zugang sind Videos, Fotos und Live-Streams nur begrenzt einsehbar
  • Die Kosten für einzelne Dienste und Mitgliedschaften sind zwar fair, jedoch ist das Bezahlsystem kompliziert

So funktioniert JoyClub

  • Damit Männer aktiv Nachrichten schreiben können, ist eine Premium-Mitgliedschaft notwendig
  • Über einstellbare Suchfilter lassen sich die gewünschten Mitglieder finden
  • Um User persönlich zu treffen, lohnt sich ein Blick in den Eventkalender

Nicht jedes Mitglied ist ein Wortakrobat. Wenn dir also die passenden Wörter und Sätze einfach nicht einfallen wollen, nimm einfach an einem Event teil, wo du andere Mitglieder persönlich triffst und kennenlernst.

Gut zu wissen

Als Mann solltest du deine Nachrichtentexte kreativ aber respektvoll formulieren. Damit hast du gute Chancen auf eine Rückantwort und ein Treffen.

JoyClub Kosten

Kosten

Kannst du JoyClub kostenlos ausprobieren?

  • Den Joyclub kannst Du mit Einschränkungen kostenlos testen
  • Die ersten Nachrichten lassen sich kostenfrei lesen
  • Ein kostenloser Nachrichtenversand ist jedoch nicht möglich

Mitgliedschaften im Überblick

Basis-Mitgliedschaft

  • aktive Teilnahme im Forum
  • Empfang und Beantwortung von Nachrichten
  • Anzeigen für Dates veröffentlichen

Premium-Light-Mitgliedschaft

  • beinhaltet alle Basisfunktionen
  • aktiver Versand von Nachrichten
  • FSK-18 Fotos und Videos anschauen
  • Erstellen und Freigabe privater Fotoalben und Videos nur für Freunde
  • Mediathek-Zugang

Premium-Mitgliedschaft

  • beinhaltet alle Premium-Light Funktionen
  • Besucher des eigenen Profils anschauen
  • Anzeigen wer dich bewertet hat
  • Rabatte bei Events (zum Beispiel Clubs und Partys)
  • Bessere Platzierung in den Suchergebnissen
Gut zu wissen

Die Mitgliedschaft im Joyclub wird automatisch verlängert. Eine Kündigung muss spätestens einen Tag vor Ablauf der Mitgliedschaft erfolgen.

Kosten für Männer

Grundlegend können Männer den JoyClub kostenlos testen und sich registrieren. Allerdings sind dann nicht alle Funktionen zur Kontaktaufnahme und ähnliches freigeschalten. Besonders gut: JoyClub Premium oder Plus kannst du auch nur für einen Monat buchen.

Basis-Mitgliedschaft:

Die JoyClub Basis Mitgliedschaft kostet nichts.

Premium-Light-Mitgliedschaft:

LaufzeitKosten/MonatGesamtkosten
1 Monat23,90 € / Monat23,90 €
3 Monate17,90 € / Monat53,70 €
6 Monate11,90 € / Monat71,40 €
Kosten für Männer für eine Premium-Light-Mitgliedschaft

Premium-Mitgliedschaft:

LaufzeitKosten/MonatGesamtkosten
1 Monat32,50 € / Monat32,50 €
3 Monate23,50 € / Monat70,50 €
6 Monate19,90 € / Monat119,40 €
12 Monate16,50 € / Monat198 €
Kosten für Männer für eine Premium-Mitgliedschaft

Kosten für Frauen & Paare

Basis-Mitgliedschaft:

Eine Basis-Mitgliedschaft ist auch für Frauen & Paare kostenlos.

Premium-Ligh-Mitgliedschaft:

Nach einer Echtheitsüberprüfung ist auch eine Plus-Mitgliedschaft kostenlos.

Premium-Mitgliedschaft:

Die kosten für eine Premium-Mitgliedschaft für Frauen und Paare starten bei 5,90 € / Monat.

Kostenlose Services

  • Paare und Singlefrauen die sich verifiziert haben, dürfen ohne Einschränkungen Nachrichten lesen und senden. Weiterhin ist die Nutzung von Premium Light Funktionen möglich
  • Ein Profil erstellen und nach Events und Clubs suchen
  • Nutzung der zahlreichen Foren
  • Eine eingeschränkte Nutzung der Suchfunktion
  • Liken von Mitgliedern und Dates einstellen

Kostenpflichtige Services

  • Bilder und Videos mit Merkmal FSK-18 anschauen
  • Uneingeschränkter Mitgliederkontakt
  • Nutzung privater Chaträume
  • Nutzung von Rabatten für Clubs und Veranstaltungen
  • Eine bessere Position in den Suchergebnissen
  • Nur von den Profilbesuchern angeschrieben werden, die zum eigenen Profil passen

Auch wenn die Basis-Mitgliedschaft zahlreiche Grundfunktionen beinhaltet, um mit anderen Mitgliedern in Kontakt zu treten, ist zumindest eine Premium Light Mitgliedschaft zu empfehlen.

  • Wer als Paar oder Singlefrau einer kostenlosen Echtheitsüberprüfung zustimmt, erhält die Premium-Mitgliedschaft zu einem stark reduzierten Preis
  • Für die Echtheitsprüfung ist ein Foto hochzuladen, wo ein handgeschriebener Zettel mit dem Profilnamen, aktuellem Datum und der oder die User zu sehen sind. Eine Verifizierung per Video kann alternativ online durchgeführt werden
  • Verzichtet eine Frau oder Paar auf die Echtheitsüberprüfung, gibt es ebenfalls die Möglichkeit, sich für eine Premium-Light oder Premium-Mitgliedschaft zu entscheiden. Wir empfehlen an dieser Stelle jedoch die kostenlose Echtheitsprüfung
  • Ein Premium-Light-Mitglied kann mit allen Mitgliedern Nachrichten unbegrenzt austauschen
  • Eine Premium-Mitgliedschaft beinhaltet zusätzliche Funktionen wie eine umfassendere Suche, Rabatte bei Veranstaltungen und FSK-18 Fotos und Videos anderer Mitglieder anzuschauen
  • Virtuelle Geschenke , die mit den Nachrichten versendet werden, sind über Coins käuflich zu erwerben

Wer ist im JoyClub angemeldet?

Mitglieder

  • Das Portal verfügt über 4.610.000 Mitglieder und wöchentlich aktiv sind 350.000 Mitglieder
  • Die Geschlechterverteilung beträgt: 30 % Paare; 28 % Frauen; 42 % Männer
  • Entspannte Atmosphäre bei den Mitgliedern und in den Foren
  • Keine Fake-Profile bei unserem Praxistest
  • Mit der Anmeldung erhältst du ein umfangreiches persönliches Profil. Je genauer du dein Profil ausfüllst, umso besser finden dich andere Mitglieder
  • Es besteht eine durchmischte Zielgruppe

Die entspannte Atmosphäre der Mitglieder und in den Foren während des Praxistests war positiv spürbar. Mitglieder schreiben offen über das, was sie finden möchten und antworteten auf Nachrichten schnell und direkt. Der Joyclub verfügt über eine erstaunlich bunt gemischte Gemeinschaft. So suchen etwa zahlreiche Paare einen Mitspieler oder Mitspielerin oder verabreden sich für den gemeinsamen Besuch in einem Club. Dank der kostenlosen Verifizierung sind Fake-Profile nahezu ausgeschlossen. Auch für Männer ist die Echtheitsprüfung sinnvoll, da geprüfte Profile häufiger kontaktiert werden.

Auf Joyclub.de melden sich Menschen an, die einen Partner finden möchten, mit dem man seine sexuellen Fantasien ausleben kann. Der Anteil professioneller Mitglieder und Fotografen ist zu vernachlässigen. In unserem Test konnten wir keine Fake-Profile ausfindig machen, zumal alle Mitgliederprofile verifiziert waren.

Joyclub.de ist Anbieter einer großen Erotik-Community. Das sich hier Mitglieder angemeldet haben, um sich einfach nur umzuschauen oder chatten möchten, kann nicht ausgeschlossen werden. Denn alles kann, nichts muss, ist ein Leitsatz in der erotischen Welt. Nach unserer Überzeugung sind die Joyclub-Mitglieder seriös und authentisch. Das Männer in einer solchen Community in der Überzahl sind, stört hier keinen.

Anmeldeprozess

Anmeldung

Anmeldung JoyClub Schritt 1
Anmeldung JoyClub Schritt 2
Anmeldung JoyClub Schritt 3
Anmeldung JoyClub Schritt 4
Anmeldung JoyClub Schritt 5
Anmeldung JoyClub Schritt 6
Anmeldung JoyClub Schritt 7
Anmeldung JoyClub Schritt 8
Anmeldung JoyClub Schritt 9
  • Die Dauer einer Neuregistrierung beträgt maximal 15 Minuten
  • Erstellen einer eigenen privaten Webseite und eigene Texte erstellen, die mit dem privaten Profil verlinkt werden können
  • Integriertes Tool für die Bildbearbeitung
  • Keine Limits für das Hochladen von Fotos und Anlegen von Alben

Anmeldungsschritte

  1. Angabe des Geschlechts
  2. Angabe der Interessen
  3. Angabe des Alters und Wohnortes
  4. Erstellen eines Usernamens
  5. Festlegen des Passwortes
  6. An deine Mailadresse wird eine Mail für die Verifizierung und ein Anmeldelink gesendet.

Der Joyclub bietet bei der Anmeldung unterschiedliche Profile an. Für eine Anmeldung als Frau, Mann oder Paar ist die private Nutzung ohne gewerbliche Interessen auszuwählen. Bei der Wahl des Usernamens / Pseudonyms sollte kein Rückschluss auf die Person möglich sein. Eine spätere Änderung des Usernamens ist einmal jährlich möglich unter Mithilfe des Kundenservices. Nach erfolgreicher Erstanmeldung kannst du dein Profil erstellen. Vor allem bei den erotischen Vorlieben sind zahlreiche Angaben möglich. Bei einer Paar-Anmeldung sind diese Angaben zweimal anzugeben. Zum Schluss muss dann nur noch die E-Mail-Adresse bestätigt werden.

Die Basis-Anmeldung ist kostenlos und du kannst dich im Joyclub erst einmal umschauen. Damit andere Mitglieder dich finden, solltest du zahlreiche Angaben bei der Anmeldung vornehmen. Dazu zählt vor allem, was du genau finden möchtest. In deinem Profil werden hochgeladene Fotos groß angezeigt. Mit dem vom Joyclub bereit gestelltem Bildbearbeitungstool kannst du deine Fotos bearbeiten. Wer deine Fotos anschauen kann, entscheidest du individuell über die Freigabe-Funktion.

In den Freitext-Feldern darfst du dich textlich austoben, was auch in zahlreichen Profilen genutzt wird. Das eigene Gästebuch dient der ersten Kontaktaufnahme durch andere Mitglieder oder du stellst Fragen ein, die von Besuchern deines Profils beantwortet werden. Wer dein Profil besucht hat, erfährst du über einen Zähler. Als Premium-Mitglied siehst du zusätzlich, wer die jeweiligen Besucher waren.

Mit diesen Tipps fällt dein Profil positiv auf:

  • Sei in der Textformulierung kreativ und in den Profilangaben konkret
  • Verwende nur Fotos, auf denen du oder ihr zu sehen seid. Vermeide dabei auch FSK-18 Inhalte
  • Dein Profiltext gestaltest du mit eigenen Erfahrungen, Vorlieben und Wünschen
  • Bleibe realistisch und nicht abgehoben
  • Teile deine Fantasie mit und bleibe dabei sinnlich anregend
Gut zu wissen

Zu den Vorlieben der Joyclub-Mitglieder gehören unter anderem: Dirty Talk, erotische Chats, Blow Jobs, BDSM.

Tipp

Weniger ist mehr. Darum zeige nicht gleich alles, was du hast.

Schwarz-Weiß Fotos haben ihre eigene Anziehungskraft.

Vor allem bei weiblichen Mitgliedern sollten Fotos nicht zu viel Erotik zeigen.

Kontaktaufnahme

Kontaktaufnahme

Mitgliedersuche
Gruppen
Forum
Bilder, Videos & Livestreams
Events
  • Per Club Mail andere Mitglieder anschreiben und Komplimente senden
  • Per Privat-Chat eine Einladung senden, einen Kontakt hinzufügen oder über die Anstups-Funktion
  • Sich mit anderen Mitgliedern verabreden für gemeinsame Club- und Eventbesuche
  • Ein Profil bewerten und über den Match-Button
  • Per direktem Austausch über den Live-chat

Über die umfangreiche Suchfunktion kannst du passende Mitglieder finden. In der Mitgliedersuche finden sich zahlreiche Auswahlpunkte, um gezielt die passenden Kontakte zu finden. Es werden dabei Mitglieder ausgeblendet, die nicht den Suchkriterien entsprechen. Mit der Suchfunktion sind auch Mitglieder mit spezifischen Interessen, wie etwa BDSM oder Partnertausch, problemlos zu finden.

Um mit anderen Mitgliedern in Kontakt zu treten, bietet der Joyclub eine interessante Auswahl an Smiley-Sticker an. Vorhanden sind verspielte und erotische Smileys, die zum Teil mit Sprüchen versehen sind, die dem Gegenüber ein Lächeln ins Gesicht zaubern. Beim Versand einer Club-Mail kannst du kleine digitale Geschenke anhängen. Diese sind allerdings kostenpflichtig in Form von Coins, die du vorab käuflich erwerben kannst.

Versendest du etwa eine Rose, wird diese im Profil des anderen für einen Tag angezeigt. Mit diesen kleinen Gesten, die in der Regel immer gut ankommen, erhöhst du natürlich die Aufmerksamkeit deines Gegenübers.

Da fast alle Mitgliederprofile aussagekräftig ausgefüllt sind, kannst du einfach und schnell einen Nachrichtenaustausch starten, bezugnehmend auf die Inhalte des Profils. Dabei bietet der Posteingang eine gute Sortierung und zeigt die Anzahl der ungelesenen Nachrichten an. Bei vielen Mails kannst du den Posteingang nach Mitgliedernamen filtern und so den Mailverlauf verfolgen. Selbstverständlich verfügt dein Joyclub-Postfach auch über einen Papierkorb.

Profilinformationen

Profilinformationen

  • Profilfotos sind für alle Mitglieder sichtbar
  • Profiländerungen sind möglich
  • Detaillierte Profilangaben
  • Keine Fake Profile beim Test
  • Durchgängig aussagekräftige Mitgliederfotos

Die Mitgliederprofile sind durchgehend umfangreich ausgefüllt, was die Suche nach erotischen Vorlieben erleichtert. Durch die Erstellung von Freitexten im Profil sind der Fantasie und kreativen Wortgestaltung nahezu keine Grenzen gesetzt. Wer möchte, kann sein Profil unter anderem mit einem Banner versehen. Die in den Profilen vorhandenen Freitexte sind oftmals sehr gut gestaltet und aussagekräftig.

Es stehen folgende Suchfilter allen Mitgliedern zur Verfügung:

  • Suche nach Frauen, Männern oder Paaren mit Interesse an: Frauen, Männern, Paaren, egal
  • Ort (von 10 Kilometer bis ohne Einschränkung)
  • Alter: wird über einen Schieberegler gewählt
  • Suche nach: Sex, Party und Clubbesuch, Freizeit und Ausgehen, Flirt und Freundschaft, Beziehung und Partnerschaft
  • Beziehungsstatus: nur Singles, offene Beziehung, in fester Beziehung
  • Figur: schlank, normal, etwas mehr
  • Größe: klein, normal, groß
  • Angemeldet als: welche Profilart der gesuchten Mitglieder gewünscht wird

Für Premium-Mitglieder stehen zusätzliche Suchfilter zur Verfügung:

  • Vorliebe für: du kannst sexuelle Vorlieben aus einer Liste auswählen
  • Neigung: Bi-Neigung, heterosexuell, homosexuell
  • Raucher: ausschließlich Nichtraucher, Gelegenheitsraucher, ausschließlich Raucher
  • Fotoshooting: Interesse an erotischen Fotoshootings
  • Partnertausch: kein Interesse an Partnertausch, mit Interesse an Partnertausch ohne Geschlechtsverkehr, Partnertausch mit Geschlechtsverkehr
  • Dominant: Dominant oder Switcher, Devot oder Switcher, Devot
  • Swinger: keine Swinger, Swinger, Swinger mit wenig Erfahrung, Swinger mit viel Erfahrung

Klare Spielregeln für die Sicherheit

Die in den Joyclub-Foren veröffentlichen Beiträge sind über Suchmaschinen öffentlich lesbar. Daher sollte der eigene Username so gewählt sein, dass kein Rückschluss auf die Person möglich ist. Für seine Mitglieder hat der Joyclub eindeutige Spielregeln verfasst, die unter Anmeldung & Mitgliedschaft einsehbar sind.

Die JoyClub App

App

  • Unter dem Namen Joyce! findest du die Joyclub App im Apple App Store und im Google Playstore
  • Die App enthält die Grundfunktionen der Webseite
  • Über die App ist eine schnelle Kontaktaufnahme möglich

Wenn du dich beim Joyclub angemeldet hast, kannst du die App nach dem Download sofort nutzen. Die Joyce!-App haben wir zwar getestet, der Schwerpunkt von Joyclub.de liegt aber eindeutig in der Nutzung der Webseite.

Besonderheiten im Test

Besonderheiten

Ich sehe was, was du nicht sehen sollst: der Office Modus

Mal eben im Büro oder im privaten Umfeld die Webseite Joyclub.de aufrufen hat seinen Reiz, birgt aber auch ein gewisses Risiko. Der Office Modus wird in den Einstellungen über den Punkt „Bilder ausblenden“ aktiviert. Wird nun die Taste ESC gedrückt, werden alle Fotos und Vorschaubilder ausgeblendet. Ob diese Funktion sinnvoll ist, sei dahingestellt. Es ist zumindest ein nettes Gimmick.

Zugriff auf umfangreiches Foto- und Videomaterial

Fotos und Videomaterial werden von zahlreichen Usern in Foren und Galerien hochgeladen. Hinzu kommen Fotos aus Fotowettbewerben. Mittlerweile sind in der Galerie fast 7 Millionen Fotos und etwa 45.000 Videos verfügbar. Ein Zugriff auf das FSK-18 Foto- und Videomaterial ist allerdings nur für Premium-Mitglieder möglich.

Community-Gefühl und Soziales Netzwerk (Pinnwände, Gästebucheinträge, Listen mit Events, etc…)

Wer als Mitglied mehr erleben möchte als einzelne erotische Abenteuer, findet dazu in den zahlreichen Events und Listen mit Kontaktangeboten die passenden Möglichkeiten. Ob Gangbang, Swinger Partys oder die besten Parkplatztreffs. Hier präsentiert sich die ganze Welt der Erotik. Da wundert es einen nicht, dass es mittlerweile auch einen Joyclub-Fanshop gibt.

Verzeichnis professioneller Dienstleistungen in ganz Deutschland

Ebenfalls vorhanden sind Listen und Anzeigen von erotischen Dienstleistungen wie etwa Tantra Massagen, Fotostudios für erotische Fotografie oder Saunaclubs.

Aktives Engagement der Mitglieder

Die Joyclub-Community zeichnet sich aus durch aktive Mitglieder, die spezielle Aufgaben für bestimmte Gruppen oder für eine Region übernehmen. Dazu gehören Swinger-Paten, Moderatoren, Fotografen oder als Aussteller auf Erotikmessen. Sie sind die erste Anlaufadresse bei Fragen und helfen gern weiter.

Neue Special Features September 2023

  • Bilder-Check: Mitglieder haben die Möglichkeit, visuelle Inhalte gemäß den Community-Regeln einzustufen (FSK-18 oder frei zugänglich). Aber auch zu prüfen, ob ein Mann, Frau oder Paar auf den Fotos zu sehen ist. Weiterhin soll vermieden werden, dass keine Inhalte hochgeladen werden, die nicht gewünscht sind. Hier vor allem Fotos mit den eigenen Kindern
  • GIF it to me: Neue GIFs sollen den Worten und Gedanken mehr Aussagekraft verleihen und variieren zwischen anzüglich und amüsant. Sie ergänzen die bislang verwendeten Joyclub-Smileys
  • Markieren anderer Mitglieder: Durch die Verwendung des @-Zeichens vor einem Usernamen, sind andere Mitglieder bei Kommentaren, in Foren und Pinnwand-Einträgen direkt ansprechbar

Wie kann ich meine JoyClub Mitgliedschaft kündigen?

Mit der Deinstallation der App wird das Abonnement nicht automatisch gekündigt

Wie kannst du deine Mitgliedschaft beenden?

  • Kündigung per E-Mail
  • Kündigung per Fax
  • Kündigung per Brief

Wird deine Mitgliedschaft automatisch verlängert?

Du musst spätestens 1 Tag vor Ablauf deiner Mitgliedschaft dein Abonnement kündigen, ansonsten erfolgt eine automatische Verlängerung.

Gibt es eine Geld-Zurück-Garantie?

Der komplette Betrag wird erstattet. Hier lohnt sich auch ein Blick in die Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Wie viel Zeit hast du, um JoyClub Käufe rückgängig zu machen?

Innerhalb von 14 Tagen kannst du einen Kauf rückgängig machen

Verfallen gekaufte Coins und Credits?

  • Coins und Credits verfallen nicht. Aber auch hier sei auf die Allgemeinen Geschäftsbedingungen verwiesen
Tim UllrichDating Experte

Während seines Studiums im Bereich Online Marketing begann Tim bereits, Dating- und Erotikportale im Internet zu evaluieren. Heute, nach 6 Jahren in diesem Bereich, betreibt er verschiedene Vergleichswebsites für diverse Dating-Sparten. Er kennt genau die Portale, die seriös sind und wo echte Profile von Menschen zu finden sind, die erotische Erlebnisse suchen.

Häufige Fragen